Aktuelles

Lernen und begreifen durch Praxis

Technik-Arbeitsgemeinschaft in der Mittelschule

Waldsassen. (exb) Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft Technik der Mittelschule Waldsassen befassen sich dieses Schuljahr innerhalb des Mint- Bereichs neben der Programmierung von Lego-Robotern mit Aufbau und Funktionsweise von elektronischen Gebrauchsgeräten. In der Arbeitsgemeinschaft machen Mädchen und Buben aus den Klassen 8 GTK und der 8 M mit. „Egal ob Handy, Laptop oder Videorekorder – alles wird fachmännisch in Einzelteile zerlegt, untersucht und die jeweilige Funktionsweise bestimmt“, heißt es dazu in einer Pressemitteilung der Schule. Ebenso planen die technikbegeisterten Mädchen und Buben zusammen mit AG-Leiter Michael Mickisch bis zum Schuljahresende die Erstellung eines Schaukastens zum Thema Automotor. Zu diesem Zweck wird ein ausgedienter Motor vom Schrottplatz gereinigt, dessen Bestandteile werden zur visuellen Präsentation aufbereitet. „Lernen am Modell und die Begegnung als Unterrichtsprinzip schulen viel plastischer und effektiver das technische Verständnis sowie die Freude am Experimentieren und Erforschen von Zusammenhängen im weiten und spannenden Bereich des Mint-Sektors.“ Da für das praktische Arbeiten eine passende Arbeitskleidung dringend nötig ist, wurde von einer Waldsassener Firma kurzerhand eine entsprechende Ausrüstung an Arbeitsmänteln gesponsert.

 

Quelle: Der neue Tag